Alle Beiträge von g.

Fakten aus der Branche

Wie jedes Jahr sind auch in diesem Jahr Lieferverzögerungen ein ständiges Problem. Doch dieses Jahr ist es gefühlt noch schlimmer. Immer wieder mussten und müssen wir Kunden sagen, dass das Rad auf das sie schon Wochen warten, noch ein paar Wochen brauchen wird. Da ist die Vorfreude schon stark eingetrübt oder ein Kunde springt schon mal ab. Nun können einige Zahlen Aufschluss geben. Zum Beispiel der Geschäftsbericht von Shimano. Dieser verzeichnet für die Fahrradbranche ein Umsatzwachstum im ersten Quartal von 34,2 Prozent. Ein Drittel mehr Umsatz kann man nicht planen und ohne Verzögerung sauber ausliefern und da an so gut wie jedem Rad ein Bauteil von Shimano hängt, kommt es zu solchen Verzögerungen. Dieser Umsatzrekorde entstand aber nicht bei uns in Deutschland. Das legt jedenfalls das Fachhandelsbarometer vom RadMarkt nahe, nach dem der Umsatz im Fahrradeinzelhandel im 1. Quartal gebenüber dem Vorjahr um 3% geringer ausgefallen ist. Shimano als Monopolist wird sich wohl aussuchen können, wie und wann er wen beliefert.

Spürbare Preissteigerungen in Aussicht

Die aktuelle EUR-Schwäche zwingt viele Fahrradhersteller mitten im Frühling die Preise anzupassen. Trotz Vororder und Verträgen, die ja schon im Sommer vergangenen Jahres, oder noch früher, geschlossen wurden, könnten auch bei Einzelteillieferanten die Preise nicht mehr über die Saison gehalten werden. Wir als Fahrradhändler haben nun fast über alles hinweg Preiserhöhungen erhalten. Einige können wir abfedern, doch viele sind einfach zu hoch und müssen ihren Weg in die Verkaufspreise finden. Aktuell lässt sich noch günstig ein Rad kaufen, doch schon in wenigen Wochen wird es wohl einfach nicht mehr möglich sein. Aller spätestens mit der nächsten Saison wird ein Fahrrad für den gleichen Preis schlechter ausgestattet sein, oder bei gleicher Ausstattung spürbar teurer.
Einen solcher Preisanstieg haben wir mit GS Velo noch nicht erlebt.
Ein weiteres Problem ist in dieser Saison die schlechte Lieferfähigkeit von viele Komponenten. Immer wieder müssen wir Wochen auf banale Dinge wie Reifen warten. Wenn man nun die allgemeine Entwicklung, dass immer mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen, dazu nimmt, kommt ein Konstellation zusammen, die irgendwie nicht zu unserem Bild der freien Marktwirtschaft passt.

GS Velo auf der Globeboot 2015

Am kommenden Wochenende vom 09. und 10. Mai werden wir mit einem Stand auf der Globeboot vom Globetrotter zu finden sein.

Kinder-, Reise-, Alltags- und Transporträder haben wir zum anschauen und ausprobieren dabei.

Wir wünschen uns allen gutes Wetter und damit ein schönes Testwochenende im Freien.

GlobeBoot_2015_KLM2

www.globetrotter.de/info/globeboot

gutes Gebrauchtes

Im Kundenauftrag bieten wir aktuell ein etwas spezielleres Rad an. Gebrauchte Räder haben wir ab und zu im Laden stehen, doch diese Rad ist nicht so ein einfacher Mitnahmeartikel.

Zum Angebot steht ein Gudereit für richtig große Leute. Rahmenhöhe ist 62cm und die Ausstattung ist auch für eine hohe Belastung ausgelegt. Sehr stabile Laufräder, Tubus Lowrider und Gepäckträger, wenig gefahrene Marathon Dureme Bereifung, Magura Hydraulikbremsen und eine Deore LX Kettenschaltung.

Der Kunde hätte gern 450.- EUR. Verhandlungsbasis.

Der Preis geht für dieses Rad und in diesem Zustand voll in Ordnung.      –   VERKAUF   –

 

Ostersamstag geschlossen….

Wegen zu viel Schnee vorm Geschäft, allgemeiner Lust an vier Tagen frei und einer zu geringen Teilmenge (Öffnungszeit) in der großen Zeitgesamtmenge haben wir kommenden Ostersamstag geschlossen. Wir wünschen allen ein entspanntes Osterfest.

Sonderangebot VSF T900 Rohloff

T900

Alles neu macht das Frühjahr und ein T900 von VSF mit Rohloff Getriebenabe in eine Damenversion 50cm muss der neuen Ware weichen. Das Rad ist grau-metallic glanz. VSF nennt diese Farbe slate.
Und nur die Farbe ist es, die diese T900 von der aktuellen T900 Serie unterscheidet. Alle Anbauteile sind gleich geblieben. Also es gibt viel fürs Geld.

Näher Informationen zur Ausstattung des Rades unter:
http://www.fahrradmanufaktur.de/katalog/trekking?product_id=669

Lenker, Vorbau, Sattel und Griffe können natürlich immer noch mal geändert werden.

Normaler VK wäre 2199.- und wir bieten es hiermit für 1900.- EUR an.    –   VERKAUFT   –

Scool Kinderräder zum günstigen Preis

Im der kommenden Saison werden wir bei Kinderrädern voll und ganz auf Kokua und Frog Bikes setzen. Kinderräder von Scool werden bei uns auslaufen und deshalb sind einige wenige Modelle zum günstigen Kurs zu bekommen. In etwa 20% günstiger.
Warum wir keine Scool Kinderräder mehr machen?
Nachdem Scool vor zwei Jahren den Besitzer wechselte, hatten wir gehofft, dass Scool seine Stärken in der Modellpalette erkennt und fördert und die immer etwas mangelhafte Montagequalität verbessert. Beides ist leider nicht eingetreten. Zu dem hat die neu Modellstrategie mit noch mehr Modellen mit zweifelhaften Einsatzgebieten (FAT Bike für Kinder) das Angebot verfielfältigt, doch nicht verbessert.
Also keine Scool Kinderräder mehr bei GS Velo, doch zur Zeit günstige Gelegenheiten für ein kleines Neues.
Aktuell zu haben sind:
XXLite 24″ 7-Gang weiß/blau
XXLite 20″ 3-Gang blau
ChiX 20″ 3-Gang weiß/pink
niXe 16″ 1-Gang pink             –   ALLE  VERKAUFT   –